Home / Meine Notizen / Wie man das Strickmuster für Samenstiche für Anfänger strickt [+video]

Wie man das Strickmuster für Samenstiche für Anfänger strickt [+video]

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Stricken des Samenstichs. Ein einfaches reversibles Strickmuster, perfekt für Schals und andere Anfängerprojekte

Planen Sie einen Schal zu stricken? Und jetzt fragen Sie sich, wie man den Samenstich strickt? Dann sind Sie bei uns genau richtig! In diesem Tutorial zeige ich Ihnen alles, was Sie dazu wissen müssen einfaches und dennoch effektives Strickmuster.

Der Samenstich schafft eine schöne strukturierter und reversibler Stoff. Im Gegensatz zu Stockinettenstichen kräuselt es sich nicht an den Rändern (lesen Sie hier, wie Sie verhindern, dass sich das Stricken kräuselt). Es liegt perfekt flach und ist mäßig dehnbar.

Sie müssen nur den Strickstich und den Maschenstich kennen. Es ist also ein großartiges Muster für Anfänger. Nicht nur, weil es leicht zu stricken ist, sondern auch, weil es ziemlich verzeihend ist, wenn es darum geht, kleinere Fehler oder Abschnitte mit einer etwas anderen Spannung zu verbergen.

Ein Samenstichmuster von oben gesehen, damit Sie das Muster wirklich gut sehen können

Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie man es strickt, oder?

Hinweis: Schauen Sie sich unbedingt meine kostenlose Strickschule an und vergessen Sie nicht, meinen Newsletter zu abonnieren, um regelmäßig kostenlose Strickmuster und Updates zu erhalten.

Anleitung

  1. Schritt 1: Eine gerade Anzahl von Stichen anschlagen

    Gießen Sie eine gerade Zahl für den Samenstich auf eine Stricknadel

    Sie können jede beliebige Cast-On-Technik verwenden. Ein Standard-Longtail-Cast-On funktioniert in diesem Fall perfekt, da es für dieses Muster weder zu dehnbar noch zu fest ist.

  2. Schritt 2: * 1 stricken, 1 * über alle Maschen der ersten Reihe stricken

    mit k1, p1 über die erste reihe stricken

    Drehen Sie nach dem Gießen Ihre Arbeit um, bringen Sie das Garn nach hinten und stricken Sie dann in die erste Masche. Bringen Sie dann das Garn nach vorne und stricken Sie den nächsten Stich.

    Und von hier aus wird gespült und wiederholt: Den nächsten Stich stricken, dann den nächsten stricken und so weiter, bis Sie am Ende der Reihe angelangt sind. Und denken Sie daran, das Garn nach Bedarf hin und her zu bringen.

  3. Schritt 3: * Purl 1, 1 * über alle Maschen der zweiten Reihe stricken

    Beginnen Sie die zweite Reihe des Samenstichs mit einem Maschenstich

    Drehen Sie Ihre Arbeit um, und jetzt ist die Wiederholung genau umgekehrt. Beginnen Sie also mit einer Masche, gefolgt von einer Masche, einer Masche, einer Masche und so weiter.

  4. Wiederholen Sie diese beiden Reihen, bis Sie die gewünschte Länge erreicht haben

    Wiederholen Sie die beiden Reihen immer wieder, um das Stichmuster zu stricken

    Wie gesagt, der Samenstich ist eine einfache 2-reihige Wiederholung. Sie müssen einfach die Schritte 2 + 3 immer und immer wieder wiederholen. Es spielt übrigens keine Rolle, mit welcher Zeile Sie Ihr Projekt beenden.

    Sie können sich leicht an die Wiederholung wie folgt erinnern:
    Jede ungeradzahlige Reihe beginnt mit einem Strickstich und jede gerade Reihe mit einem Maschenstich. Oder genauso einfach – führen Sie mit einem Strickstich auf der rechten Seite und einem Maschenstich auf der falschen Seite.

Anmerkungen

Achten Sie darauf, keine Unfälle zu verursachen Garn über wie Sie das Garn nach hinten bewegen. Dies passiert, wenn die rechte Nadel im Weg ist und ein Stück Garn hängen bleibt (siehe Bild unten, das zeigt, wie man es NICHT macht).

Fügen Sie Ihrem Samenstich versehentlich einen Fadenüberzug hinzu, wenn Sie den Faden nach hinten bringen

Wenn Sie die Extrameile gehen möchten, können Sie zwischen einem normalen Stich und einem Purlstich wechseln. Dadurch wird eine Kante erstellt, die einen völlig nahtlosen Übergang aufweist, wenn Sie die Besetzung bereits als Ihre erste Zeile behandeln. Hier erfahren Sie, wie Sie purlwise wirken.

Anstatt immer Stiche zu zählen, können Sie auch lerne dein Stricken zu lesen. Bei einem Samenstich stricken Sie im Grunde jeden Stich, der wie ein Maschenstich aussieht, und Sie stricken jeden Stich, der wie ein Strickstich aussieht.

Ein Samenstich auf den Nadeln, wobei der nächste Stich eine Pfette mit einer sichtbaren Beule an der Basis ist

Wenn der nächste Stich eine kleine Beule um die Basis hat, dann stricken Sie ihn. Und wenn es wie ein V aussieht, purl es.

Wie strickt man einen Samenstich mit einer ungeraden Anzahl von Maschen?

Sie können den Samenstich auch mit einer ungeraden Anzahl von Maschen stricken. Es gibt nur eine geringfügige Anpassung. In der Tat ist es vielleicht sogar noch einfacher, weil es in allen Zeilen die gleiche Wiederholung ist.

  • Zeile 1: * 1 stricken, 1 stricken *, 1 stricken

Alles, woran Sie sich erinnern müssen, ist, dass Sie ganz am Ende einen letzten Stich stricken müssen. Und das ist es.

Was ist der Unterschied zwischen Moosstich und Samenstich?

zwei gestrickte Muster, die den Unterschied zwischen Samenstich und Moosstich zeigen;  Sie sind sehr ähnlich
Ein Muster aus Moosstich (blau) und Samenstich (blaugrün)

Der Moosstich hat eine vierreihige Wiederholung, während der Samenstich nur zwei Reihen hat. Ein Moosstich wechselt auch zwischen Strick- und Maschenstich, behält aber dieses Muster für zwei Reihen bei. Infolgedessen können Sie zwei übereinander gestapelte Strickstiche / Maschen sehen, bevor sich das Muster erneut ändert.

Wenn Sie sich den Stoff genau ansehen, werden Sie feststellen, dass sie tatsächlich ähnlich aussehen und tatsächlich miteinander verwandt sind. So, Ein Moosstich ist, wenn Sie so wollen, ein Samenstich, bei dem Sie alle Reihen dupliziert haben. Wenn Sie die Kernwiederholung (* k1, p1 *) in * k2, p2 * verdoppeln, erstellen Sie den Doppelmoosstich.

Warum sieht mein Samenstich wie Rippen aus?

ein Samenstichmuster und Rippen nebeneinander, um zu erklären, warum einige Fehler passieren
Samenstich und ein Muster in 1 × 1 Rippe nebeneinander.

Das ist Ein häufiges Problem, das auftritt, wenn Sie versehentlich eine gerade Anzahl von Stichen anschlagen, aber die Wiederholung für die ungerade Anzahl verwenden oder umgekehrt. Das Ergebnis ist ein 1 × 1-Rippenstich. Beide Muster wechseln zwischen einem Strickstich und einem Maschenstich. Aber in einer Rippung stapeln Sie die jeweiligen Strick- und Maschen von der rechten Seite aus gesehen aufeinander. Der Samenstich hat einen Versatz von 1 Stich.

Wie vermeide ich das? Zwei Dinge: Zählen Sie Ihre Besetzung richtig und stellen Sie sicher, dass Sie lernen, wie man das Stricken liest. Denken Sie daran, wenn es wie ein Maschenstich aussieht, müssen Sie es stricken, und wenn es wie ein Strickstich aussieht, putzen Sie es. Leider gibt es keine Möglichkeit, dies zu beheben. Sie müssen sich entwirren und von vorne beginnen.

Wie man den Samenstich in der Runde strickt

Den Samenstich in der Runde auf 4 Doppelspitznadeln und einer ungeraden Anzahl von Maschen stricken

Natürlich können Sie den Samenstich auch in der Runde stricken. Es kann ein großartiges Muster für eine einfache Mütze usw. sein und es ist genauso einfach zu stricken. Denken Sie daran, zu Beginn Ihrer Runde einen Stichmarker zu platzieren, damit Sie nicht verwirrt werden.

  • eine gerade Anzahl von Stichen anschlagen
  • Runde 1: * k1, p1 *
  • Runde 2: * p1, k1 *
  • Wiederholen Sie diese beiden Runden, bis Sie die gewünschte Länge erreicht haben

Es ist zu beachten, dass dies nicht die einzige Möglichkeit ist, es in der Runde zu stricken. Sie können es auch mit einer ungeraden Anzahl von Maschen stricken. Fügen Sie einfach einen Strickstich in der ersten Runde als letzten Stich und einen Maschenstich in der zweiten Runde hinzu (also * k1, p1 *, k1 & * p1, k1 *, p1). Ich bin völlig unentschlossen, welche Version besser aussieht.

Unterschied zwischen ungerader und gerader Anzahl von Stichen Samenstich in der Runde, die an einem kleinen Farbfeld gezeigt wird
Die 2 Reihen in Weiß sollten die beiden Abschnitte teilen; Nun, zumindest zeigt es, dass der zweifarbige Samenstich in der Runde nicht sehr gut funktioniert

Sie sehen, wenn Sie in der Runde stricken Sie erstellen immer ein wenig Joggen am Anfang / Ende Ihrer Runde (Nun, zumindest wenn Sie meine einfache Technik zum Erstellen von Jogless-Streifen nicht kennen). Und in diesem Fall beeinträchtigt dieser letzte Strickstich der Wiederholung die Gleichmäßigkeit des Samenstichs ein wenig.

Eine gerade Anzahl von Stichen führt meiner Erfahrung nach mit etwas geringerer Wahrscheinlichkeit zu Leitern, obwohl Sie am Ende zwei Maschen nebeneinander haben. Die Version mit einer ungeraden Zahl ist etwas mehr im Muster. Ich habe jedoch das Gefühl, dass es ein bisschen wackelig aussieht. Ich überlasse es dir.

Das ist alles, was Sie über das Strickmuster für Samenstiche wissen müssen. Fühlen Sie sich frei, unten zu kommentieren, falls Sie Fragen haben.

wie man das Saatstich-Strickmuster für Anfänger strickt

About admin

Check Also

Ein realistisches Schneeglöckchen-Strickmuster

Ein sehr realistisches Strickmuster für Schneeglöckchen / Galanthus, fertiggestellt auf 2,00 mm Nadeln und mit …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir